Hr. Jourdan: 0171 4948851 - Hr. Berg: 0171 4948852

Ein Mittel gegen Corona-Folgen? Factoring!

Die Folgen der Corona-Krise zeichnen sich bereits jetzt deutlich ab: Der Umsatz ist eingebrochen. Die Liquidität schwindet zusehends. Ob klein, mittel oder groß: Die Existenz vieler Unternehmen ist bedroht.

Die Politik schnürt Hilfspakete, bessert nach. Dennoch bleiben dabei viele Unternehmen auf der Strecke. Sie fühlen sich hilflos, weil eine Frage bleibt: Wie können wir selbst etwas tun, um diese Krise (besser) zu bewältigen?

Unser kleiner Geheimtipp an dieser Stelle: Factoring.

Warum? Weil Sie mit der Umstellung Ihrer Forderungen auf Factoring…

  • für eine bessere Eigenkapitalquote sorgen.
  • Kosteneinsparungen generieren, z. B. durch das Ausschöpfen von Lieferantenskonti.
  • Ihr Unternehmen zu 100% vor Zahlungsausfällen schützen.
  • ein professionelles Debitorenmanagement & Mahnwesen haben.
  • Sie aktuell die sonst üblichen Factoring-Einrichtungsgebühren sparen.

WIR für SIE:

Wir möchten Sie in dieser turbulenten Zeit unterstützen, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen: Gerne beraten wir Sie hinsichtlich Ihrer laufenden Leasing- und Mietkaufverträge, geben allen Händlern passendes Rüstzeug an die Hand und schneidern Ihnen Finanzierungsmodelle für die Krisenzeit.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich – zusammen schaffen wir das!

Ihr Gerhard Jourdan & Ihr Karl-Heinz Berg

Scroll to Top